Countdown:
Tage
VOICE OF ART auf Instagram VOICE OF ART - YouTube Kanal

NEWS

Statement zum Festival

Missi No Comments

UPDATE 12.06.2020:

Wir müssen schweren Herzens und nach langem Überlegen und Abwägen bekannt geben, dass das 24. Voice of Art Festival nicht im Jahr 2020 stattfinden wird. Die immer noch bestehenden Abstandsregeln und anderen Hygieneauflagen sind für uns mit dem Charakter unseres Festivals nicht in Einklang zu bringen. Die Auflagen wären nur schwer umsetzbar und würden Euch Gästen und uns Mitarbeitern keinen Spass machen.

Wir befinden uns alle in einer sehr schwierigen Zeit und die weitere Entwicklung kann leider keiner voraussehen aber wir wissen Ihr versteht diese schwere Entscheidung.

Wir sind trotz der traurigen Neuigkeiten weiterhin bzw. wieder mit dem Umbau und Neugestaltung des RIOT in Lichtenstein beschäftigt und wir hoffen dass wir Euch dort, nach dem Ende dieser ungewöhnlichen Situation, herzlich begrüßen können.

In diesem Sinne: bleibt gesund und uns gewogen!
Wir sehen uns 2021 zum 24. Voice of Art Festival.

Eure Voice of Art Crew


STATEMENT 21.04.2020:

Liebe Freunde der gepflegten Unterhaltungsmusik,
uns alle treibt angesichts von COVID-19 die Frage um, ob das 24. Voice of Art Festival am 14./15.August 2020 wie geplant stattfinden kann. Wir gehen optimistisch davon aus, dass Events unserer Größenordnung im August wieder stattfinden können. Wir behalten die aktuelle Lage jederzeit im Blick und informieren euch rechtzeitig über eventuelle Änderungen.


Bleibt gesund, #stayathome und freut euch im August auf folgende Bands:
Wucan, Hawser, Greenleaf, Bul Bul, New Hate Rising, Deluminator, The Heroine Whores, Vlada Ina, Barney Gumble, Chicken is Awesome, Frachter, Livecrusher, Eat Me Fresh, Audio.activ, Toxic Cure, u.v.a.


#seeya – Eure Voice of Art Crew

2021 *CHOKEHOLD | RISK IT! | CLEAR x CUT | SOULGROUND*

Missi No Comments

UPDATE 01.10.20: Konzert-Termin wird auf ein noch unbestimmtes Datum ins Jahr 2021 verschoben! Natürlich behalten eure bereits gekauften Tickets ihre Gültigkeit!

UPDATE 17.04.20: Konzert-Termin auf Freitag, den 27. November verschoben! Natürlich behalten eure bereits gekauften Tickets ihre Gültigkeit!

Leider müssen wir den Termin im Mai absagen. Zum Glück aber nicht ohne Ersatztermin. Wir freuen uns das wir das Konzert „nur“ verschieben müssen und somit feiern wir wenn sich die Lage in Deutschland und der Welt etwas beruhigt hat. Wir halten euch hier und bei Facebook auf dem laufenden.

Besorg dir jetzt deine Online-Tickets: https://merchpit.de/tickets/

03.07.2020 *ALL OUT WAR | DELUMINATOR | VLADA INA | CURSELIFE*

Missi No Comments

ALL OUT WAR | DELUMINATOR | VLADA INA | CURSELIFE  @ JZ RIOT LICHTENSTEIN

Besorg dir jetzt deine Online-Tickets: https://merchpit.de/tickets/

Spendenaktion – Das Riot brauch eure Unterstützung!

Karsten Böhm No Comments

Wir benötigen jeden Euro um die alternative Begegnungsstätte RIOT zu erhalten.


Ohne Euch geht es nicht!

Vielleicht habt ihr schon über den einen oder anderen Kanal mitbekommen, dass der Voice of Art e.V ein neues Projekt beginnt:

Wir werden ab 1. Januar 2020 das „RIOT“ in Lichtenstein als Mieter
übernehmen. Wir haben uns zu diesem Schritt entschlossen um die
Räumlichkeiten vor der kompletten Schließung zu bewahren und das
Wegfallen einer weiteren alternativen Begegnungs- und Konzertstätte mit
Tradition zu verhindern.

Für uns heißt das, das auf uns nicht nur Betriebskosten zukommen,
sondern wir das bau- und renovierungsbedürftige Haus in Eigenleistung
auf vordermann bringen wollen und müssen. In den letzten Monaten ist das „RIOT“ durch Vandalismus stark in Mitleidenschaft gezogen worden, das Dach ist undicht, die Beleuchtungsanlage veraltet und auch sonst gibt es
überall Renovierungs- und Erneuerungsbedarf.

Die notwendigen finanziellen Mittel kann der Verein allerdings nicht alleine aufbringen und ist deshalb auf eure Hilfe angewiesen.

Wer uns beim Erhalt des „RIOT“ helfen möchte, kann via Paypal hier spenden:

Wer eine Spendenquittung, unsere Bankverbindung oder weitere Infos
benötigt, schreibt uns bitte eine E-mail an: riot (at) voice-of-art.de


Wir sagen im Voraus schonmal „Tausend Dank“ !!!